Gesangsunterricht im Herzen Berlins mit Mike Rubin
 
Ausbildungsthemen
 

 

 

 

 

 


 

 

 

Studioaufnahmen im Gesangsunterricht mit hochwertigen Mikrofonen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das einzige untrügliche Kennzeichen ist das Früchtebringen.
Max Planck

 

Grundlagen der Anatomie & Physiologie          
Gesangsübungen & Stimmbildung                   
Mimik, Gestik & Körperhaltung                         
Moderne und klassische Gesangstechniken      
Mikrofoneinsatz im Studio und Live                  
Songwriting & Kreativarbeit                              
CD-Aufnahmen                                                
Entwicklung der Künstler-Persönlichkeit            
Förderung der Wahrnehmung                           

Atmung & Atemtechniken
Song-Interpretation
Vorbereitung auf Castings & Auftritte
Artikulation, Intonation & Dynamik
Umgang mit dem Publikum
Unterrichtsmitschnitt im Tonstudio
Mehrstimmiger Gesang
Entspannungsübungen & Meditation
Ausbildung mit Gesangs-Zertifikat

Zum Gesangsunterricht gehört, dass wir gemeinsam ausgewählte Songs erarbeiten. So übst du, das Gelernte mit professioneller Hilfe umzusetzen. Unterricht mit Klavierbegleitung und Playbacks verschiedener Stilrichtungen. Notenkenntnise sind keine Voraussetzung!

Auszug aus „Meine Gesangskunst“ von Lilly Lehmann 1922:
Wenn sich Schüler – ja Berufssänger doch nur Eines bewußt würden, dass der gesungene Ton in der Resonanz des eigenen Körpers, also im Brustkasten und Kopf, zu suchen ist und nicht im Außenraum, wohin die Sänger allein bestrebt sind, den Atem auszustoßen, um starke Stimmen und große Töne zu produzieren. Unser Körper ist gleichzeitig Instrument und Resonanzkasten, auf dem zu spielen wir zu lernen haben. Unsere Muskeln sind die Saiten, die wir spannen und zueinander abstimmen lernen müssen und unsere Seele ist die Führerin unserer Kunst. Wie die Pfeifen der Orgel durch ihre Formen und Luftdruckpressen dem Instrument die Möglichkeit unendlicher Tonstufen, Lagen und Ausdrucksweisen geben, so haben auch wir für alle Töne und Lagen lebendige Formen mit unseren Stimm- und Resonanzorganen zu schaffen. Wie wir ein Uhrwerk aufziehen, um alle Teile des Werkes in Betrieb zu setzen, so haben auch wir Sänger alle mitwirkenden Organe und deren Muskeln zu einem gefügten Werk zusammenzustellen und zur Arbeit vorzubereiten und haben im kleinsten Lied, in der kürzesten Phrase diesen, unseren Körper, tausendmal aufs neue zusammenzustellen und in Tätigkeit zu halten.

Unsere Gesangsstimme ist ein Wunder wie unser Instrument eines ist, und ein unvergleichlich herrliches Wunder ist eine schöne menschliche Stimme, die begnadet wiedergeben kann, was unsere Herzen bewegt. Wir Sänger haben die Verpflichtung, unser Instrument genau kennenzulernen, der idealen Kunst mit unserem reinen Menschentum zu dienen.

 

„Künstler ist ein jeder, dem es Ziel und Mitte des Daseins ist, seinen Sinn zu bilden.“
Novalis

Dort wo nicht vollkommenes Vertrauen herrscht, kann kein vollkommener Strom von Liebe und Kraft fließen.
Krishnamurti „Zu den Füßen des Meisters“

 

 

Impressum und Kontakt

Mike Rubin
Rubin Music & Publishing
Auguststraße 1
10117 Berlin-Mitte
Telefon: +49 (0)30 95 99 69 28
Mobil: +49 (0)179 290 280 8
 

design by gareth - www.432hz.de